Das bewusste Trauergespräch

Das sagen hilft……..

Ein einfühlendes Gespräch – bewusst, wertschätzend und fördernd. Hilfreiche Tipps für Rituale während dieser schmerzvollen Zeit, die eigene Trauer leben und gestalten.
Die Trauer ist individuell: Ich darf sein – wie ich bin- mit meinem Schmerz und Leid oder Wut.

Wir betrachten Ihre Ängste und das hilflose Sein. Dies beinhaltet zum Beispiel Ängste vor dem Alleinsein oder Angst vor Veränderung, Existensangst, Angst vor schriftlichen Aufgaben bei Ämter oder Behörden, oder Versagensangst…

Haben Sie innere Herzenswünsche und wo ist eine eventuelle Begrenzung ? Welche Erkenntnisse werden klar ?

Bewusstseinsöffnung für andere Dimensionen – Die Fülle des Lebens spüren, neue Schöpferkraft und Orientierung, Dankbarkeit spüren und die Bewertungsfreie Liebe fühlen. Erste Schritte der Bereitschaft……….Sende aus, was du selbst empfangen möchtest.

„Was von Herzen kommt, geht auch zu Herzen“.

Die Fragen des trauernden Menschen haben immer Platz und Raum.

Advertisements